Enervie Vernetzt Logo
Hotline: 0800. 123-99 88

Netzentgelte Strom

Veröffentlichung einer Indikation für die Anpassung der Netzentgelte nach § 20 Abs. 1 EnWG

Nach § 6 ARegV wurde für die ENERVIE Vernetzt GmbH für die dritte Regulierungsperiode  ab dem 01.01.2019 eine neue Erlösobergrenze festgelegt. In den Folgejahren muss ENERVIE Vernetzt  gem. § 4 Abs. 3 ARegV eine Anpassung der Erlösobergrenze und damit auch eine Anpassung der Netzentgelte vornehmen. Die Höhe der Netzentgelte ist nach § 20 Abs. 1 EnWG spätestens zum 15.10. eines Jahres für das Folgejahr zu veröffentlichen. Sofern dieses noch nicht final möglich ist, sind die Entgelte zu veröffentlichen, die sich voraussichtlich auf Basis der für das Folgejahr geltenden Erlösobergrenze ergeben werden (Indikation).

ENERVIE Vernetzt weist ausdrücklich darauf hin, dass die Netzentgelte noch nicht verbindlich sind und das bis zum Jahresende noch Anpassungen sowohl in Form einer Erhöhung, als auch in Form einer Senkung der ab dem 01.01.2020 gültigen Netzentgelte vorgenommen werden können.

Es ist zu beachten, dass etwaige Mehrkosten gemäß Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz, Umsatzsteuer, § 19 StromNEV-Umlage und ggf. Konzessionsabgaben sowie andere Umlagen (z. B. Offshore-Haftungsumlage oder abschaltbare Lasten-Umlage) nicht in der Indikation der Netzentgelte enthalten sind.

Vorläufige Netzentgelte 2020


Hier informieren wir Sie über unsere aktuell gültigen Netzentgelte - § 27 (1) StromNEV

Die Entgelte beruhen auf einer geltenden Festlegung von Erlösobergrenzen durch die zuständige Regulierungsbehörde. Infolge einer Einlegung von Rechtsmitteln kann es ggf. auch rückwirkend zu einer Änderung dieser Erlösobergrenzen und der darauf beruhenden Entgelte kommen.

In diesem Fall sind zwischen den Vertragspartnern abschließend die Entgelte maßgeblich, die sich aus der rechts- und bestandskräftigen Erlösobergrenze ergeben.

Dies kann dazu führen, dass Entgelte für vorangegangene Zeiträume nachgefordert oder zurückgezahlt werden müssen. Die Modalitäten der Rück- oder Nachzahlung, die jeweils mit dem für den jeweiligen Zeitraum maßgeblichen Basiszinssatz gem. § 247 BGB verzinst werden, werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Haftungsausschluss

Da trotz aller Sorgfalt die Vollständigkeit und Fehlerfreiheit der veröffentlichten Daten nicht garantiert werden kann, ist, soweit gesetzlich zulässig, eine diesbezügliche Haftung der ENERVIE Vernetzt GmbH ausgeschlossen. Die ENERVIE Vernetzt GmbH behält sich das Recht vor, nachträgliche Änderungen der Daten vorzunehmen, wenn dies zu Korrekturzwecken erforderlich sein sollte.