Enervie Vernetzt Logo
Hotline: 0800. 123-99 88

Ausschreibung von KWK-Energie für das Jahr 2019

Durchführungshinweise zur Ausschreibung von KWK-Energie für das Jahr 2019

1. Allgemein
Die ENERVIE Vernetzt GmbH beabsichtigt den in KWK-Anlagen gemäß §§ 4 Abs. 1; 5 KWKG erzeugten und in ihr Netz der allgemeinen Versorgung eingespeisten Strom (im Folgenden KWK-Energie genannt) gemäß § 4 Abs. 2 KWKG zu verkaufen. Daher schreiben wir hiermit die voraussichtlich erzeugten Energiemengen für das Kalenderjahr 2019 entsprechend den Allgemeinen Bedingungen zur Ausschreibung „Lieferung von KWK-Energie 2019“ aus.

Die Unterlagen zum Ausschreibungsverfahren können über die nachfolgenden Links heruntergeladen werden. Mit der Abgabe eines Angebotes erkennt der Bewerber die für diese Ausschreibung geltenden „Allgemeinen Bedingungen zur Ausschreibung Lieferung von KWK-Energie 2019“ und den „Stromliefervertrag für KWK-Energie“ an.


Allgemeine Bedingungen zur Ausschreibung von KWK-Energie 2019
Formular zur Angebotsabgabe
Stromliefervertrag
Historische Lastgänge der eingespeisten KWK-Energie der Jahre 2017 (SLP und RLM) und 2018 (SLP und RLM)

Die Energiemenge für das Jahr 2017 betrug 3,7 GWh. Für das Jahr 2019 wird eine Energiemenge von 4,5 GWh prognostiziert.

2. Teilnahmevoraussetzung
Bedingung für die Teilnahme an der Ausschreibung ist, dass der Bieter einen gültigen (Unter-)Bilanzkreis in der Regelzone der Amprion GmbH führt bzw. die gültige Zuordnungsermächtigung eines Bilanzkreisverantwortlichen in der Regelzone der Amprion GmbH besitzt.

3. Angebotsabgabe
Angebote sind am Ausschreibungstag (26.09.2018) in der Zeit von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr unter Verwendung des zum Download bereitgestellten Angebotsformulars, an folgende E-Mail-Adresse:

Ausschreibung@enervie-vernetzt.de

zu senden.

Der Eingang der E-Mail wird innerhalb von 10 Minuten per E-Mail bestätigt. Erfolgt innerhalb der gegebenen Zeit keine Eingangsbestätigung ist das Angebot per E-Mail erneut zu versenden. Den Ausschreibungszeitraum wird die ENERVIE Vernetzt GmbH per E-Mail allen ihr bekannten Bilanzkreisverantwortlichen und Teilnehmern vergangener Ausschreibungen mitteilen.

4. Vergabe
Die Vergabe erfolgt am Ausschreibungstag bis 14:30 Uhr.
Der Zuschlag für die Lieferung von KWK-Energie wird von der ENERVIE Vernetzt GmbH dem Gebot zugesprochen, das unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten den höchsten Gesamterlös ausweist. Hierfür ist der vom Bieter angebotene Arbeitspreis ausschlaggebend. Bei Preisgleichheit mehrerer Angebote erhält das Angebot den Zuschlag, welches zeitlich als erstes der ENERVIE Vernetzt GmbH vorlag.

Der Netzbetreiber behält sich vor, den Ausschreibungsgegenstand jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.
 

5. Archiv
In der Vergangenheit wurden folgende Preise für die Ausschreibung der KWK-Energie erzielt:

• Jahr 2015: 27,50 €/MWh
• Jahr 2016: 25,71 €/MWh
• Jahr 2017: 28,60 €/MWh
• Jahr 2018: 32,50 €/MWh


6. Ergebnis
Das Ergebnis für 2019 beträgt 48,54 €/MWh